deutsch *  english  *  français  
Wilden - metall

Als Erfinder der druckluftbetriebenen Doppelmembranpumpe hat die Wilden Pump & Engineering Co. im Jahre 1955 die erste Pumpe dieser Bauart vorgestellt. Kein anderer Hersteller von Druckluft-Membranpumpen kann auf eine solche jahrelange Erfahrung zurückgreifen. Inspiriert durch den ständigen Kundenkontakt wurde die Technik permanent weiterentwickelt. Heute verfügt Wilden über ein umfangreiches Produktprogramm. Die richtige Lösung für allgemeine Anwendungen aber auch für spezielle Anforderungen ist immer dabei.
Wählen Sie zwischen der Original Serie (Spannbandkonstruktion), der Advanced Serie (geschraubte Ausführung) und einer Vielzahl von Spezialpumpen für bestimmte Einsatzfälle.

O r i g i n a l â„¢ M E T A L L

Die legendäre WILDEN Original-Pumpenbaureihe ist für vielfältige Anwendungen, die eine robuste Konstruktion erfordern, einsetzbar.
Die Spannband-Konstruktion ist das klassische Design, hervorgegangen aus der von Jim Wilden 1955 erfundenen Druckluft getriebenen Doppelmembranpumpe. Die WILDEN Original-Pumpen sind zuverlässig, ohne bei der Wartungsfreundlichkeit Kompromisse einzugehen.

Original Metall-Pumpen sind ATEX konform im Sinne der Richtlinie 94/9/EG.

6 Größen sind lieferbar:

A d v a n c e d â„¢ M E T A L L

WILDEN’s Advanced Serie ist auf maximale Leistung und Effektivität ausgelegt. Die verschraubte Konstruktion gewährleistet hohe Produktsicherheit.

Advanced Metall-Pumpen sind ATEX konform im Sinne der Richtlinie 94/9/EG.

Die 4 Baugrößen:

Weitere Merkmale im Ãœberblick:

• Robuste Bauweise
• Ölfreie Steuerung
• Verschiedene Luftsteuerungen möglich
• Wählbare Anschluss-Konfiguration
• Kugelventile
• Ventilsitze austauschbar
• Gleiche Teile für verschiedene Pumpengrößen
• Trockenlauf- und überlastsicher
• Selbst ansaugend
• Feststoff unempfindlich bis zu 76 mm
• Schonende Verdrängungsförderung
• Stufenlos über Luftmenge oder Druck regelbar
• Bis 8,5 bar Förderdruck
• Je nach Werkstoffe –50°C bis 175°C
• Viskosität bis 50 000 m Pas
• Keine Antriebe, keine rotierenden Teile, keine Wellenabdichtungen
• Überwachungsfreier Betrieb bei hohen Standzeiten
• Einfache Inbetriebnahme
• Bedarfgerechtes Zubehör

Ãœbersichtsprospekt

TDF Schweiz AG:
Hammerstrasse 174 | 4057 BASEL | Tel. +41 61 666 69 00 | Fax +41 61 666 69 09 | email: info@tdf-schweiz.ch

Copyright © 2010 TDF Schweiz AG