deutsch *  english  *  français  

Kreiskolbenpumpen Systemvorteile

Alle produktberührten Teile werden aus hochwertigem Edelstahl hergestellt. Der Pumpenraum ist totraumfrei und garantiert damit absolut hygienische Bedingungen. Die Förderung von gering- bis hochviskosen Medien erfolgt besonders produktschonend.
Dieses auch bei hohen Temperaturen und Drücken.
Rechts- und Linkslauf ist ebenso selbstverständlich wie CIP- und SIP-Fähigkeit. Eine umfangreiche Auswahl von Wellendichtungen macht die Anpassung an schwierige Produkte möglich.
Verdrängerpumpen in hoch-hygienischer Ausführung für Steril- und Aseptikprozesse.

Steckbrief

  • Edelstahl 316, Werkstoff 1.4401, optional Edelstahl 316L, Werkstoff 1.4404 oder 1.4435 mit einem
  • Ferritgehalt < 3%
  • Oberflächen Ra < 0,8 μm Standard
  • Optional Ra < 0,5 μm und elektrolytisch polierte Oberflächen
  • Sterilbarrieren an Wellendichtungen, Deckel und Anschlüssen sind möglich.
  • Zertifizierung: 3A und EHEDG
  • Elastomere: US FDA 21, CFR 177.2600, USP Class VI
  • Gleitringdichtungen: von vorne austauschbar
  • Förderleistung: bis 1.809 l/min
  • Differenzdruck: bis 20 bar
  • Viskositäten: bis 100.000 mPa s
  • Anschlüsse auch in vertikaler Position lieferbar

Einsatzgebiete

  • Lebensmittel
  • Molkereiprodukte
  • Getränke
  • Pharmazie
  • Kosmetik
  • Biotechnologie
  • Farben und Lacke
  • Papier und Chemikalien
  • Petrochemie

Systemvorteile

Alle produktberührten Teile werden aus hochwertigen Werkstoffen hergestellt. Die Förderung von gering- bis hochviskosen Medien erfolgt besonders produktschonend.
Rechts- und Linkslauf ist ebenso selbstverständlich wie eine gute Reinigungsfähigkeit. Eine Auswahl von Wellendichtungen macht die Anpassung an schwierige Produkte möglich.

Steckbrief

Verdrängerpumpen in hygienischer und industrieller Ausführung für die Lebensmittel- und Prozessindustrie.

  • Gehäuse: Edelstahl 316 (1.4401), optional Epoydharz, glasfaserverstärkt, Bronze
  • Oberflächengüte aller produktberührten Teile der Lebensmittelausführung Ra<0,8 mμ
  • Zertifzierung: 3A
  • Impeller: Neopren, Nitril, Viton, EPDM
  • Förderleistung: bis 500 l/min
  • Differenzdruck: bis 5 bar
  • Viskositäten: bis 20.000 mPas

Einsatzgebiete

  • Lebensmittel
  • Molkereiprodukte
  • Getränke
  • Pharmazie
  • Kosmetik
  • Biotechnologie
  • Farben und Lacke
  • Papier und Chemikalien
  • Petrochemie
Ãœbersichtsprospekt

TDF Schweiz AG:
Hammerstrasse 174 | 4057 BASEL | Tel. +41 61 666 69 00 | Fax +41 61 666 69 09 | email: info@tdf-schweiz.ch

Copyright © 2010 TDF Schweiz AG